Unser Träger: VKA e.V.

Mit dem VKA – Verein katholischer Altenhilfeeinrichtungen im Erzbistum Paderborn haben wir eine starke Gemeinschaft hinter uns. Im Dienste unserer Bewohner Eine Einrichtung des VKA.

Der Verein katholischer Altenhilfeeinrichtungen Paderborn e.V. (VKA) ist ein regionaler Anbieter von 22 stationären Einrichtungen und zwei ambulanten Pflegediensten im Erzbistum Paderborn. Der Erfolg liegt in der regionalen Vernetzung, in der Nutzung der Synergien im Verbund sowie in der Qualifizierung der Führungskräfte und Mitarbeiter – zum Wohle der Kunden und Bewohner. 

Als moderner christlicher Verbund im Bereich der Altenhilfe eröffnet der VKA das ganzheitliche Spektrum an pflegerischer Versorgung, Beratung und Betreuung. Der Vorteil: ganz gleich, wie sich Ihre Lebenssituation verändert, der VKA mit seinen mehr als 2.100 Mitarbeitern steht mit Fachkompetenz an Ihrer Seite und vermittelt durch gute Vernetzung schnell und zuverlässig Hilfe in allen Lebenslagen. Darüber hinaus orientiert sich der Verbund am aktuellen Bedarf in der Altenhilfe – und so ergänzt der VKA AchtsamZeit mit Hospizdienst und Vorsorgeplanung seit 2020 das Angebot.

Trotz der Größe überwiegt der familiäre Charakter, den man in allen Einrichtungen spürt und der mit Überzeugung gelebt wird.

Unsere Familie – Alles aus einer Hand

  • Beratung
  • Hausnotruf
  • Mobiler Menüservice
  • Offener Mittagstisch
  • Betreuung
  • Ambulanter Pflegedienst
  • Tagespflege
  • Kurzzeitpflege
  • Stationäre Pflege


Mit dem Verein katholischer Altenhilfeeinrichtungen (VKA e. V.) als Träger, bilden alle Einrichtungen zusammen eine wirtschaftlich starke Gemeinschaft.

Besonders herauszustellen sind die einheitlichen Qualitätsstandards für die Pflege, nach denen in allen Einrichtungen vorbildlich gearbeitet wird.

Im Erzbistum Paderborn unterhält der VKA:

  • 22 Wohn- und Pflegeheime
  • 5 Tagespflege-Einrichtungen, die an die jeweiligen Häuser vor Ort angegliedert sind
  • zwei ambulante Pflegedienste
  • den ambulanten Hospizdienst „AchtsamZeit“ für die Paderborner Einrichtungen

Der VKA – ist mit drei regionalen Gesellschaften und weiter wachsenden Netzwerken zukunftsfähig aufgestellt. Und für Sie da. Auch die räumliche Verteilung zeigt die Größe des VKA. Die Standorte reichen vom Ruhrgebiet über Westfalen und Ostwestfalen-Lippe bis hinein nach Süd-Niedersachsen.

 

Weitere Infos unter www.vka-pb.de