Ausbildung Ehrenamt

Eine sorgsame Einarbeitung und Begleitung liegt uns sehr am Herzen. Niemand soll sich überfordert fühlen. ausbilden & begleiten Eine Einrichtung des VKA.

Willkommen im Ehrenamt

Herzlich willkommen bei uns im Ehrenamt. Wir freuen uns, dass Sie sich für unsere Arbeit interessieren. Ein besonderes Anliegen ist uns die Ausbildung unserer ehrenamtlichen Mitarbeiter und deren Begleitung in der Praxis. Das Engagement soll Freude bereiten und niemanden überlasten.

Die Grundausbildung wird von den Mitarbeitern von AchtsamZeit selbst als auch von externen Trainern durchgeführt.

Zum Grundkurs zählen folgende Inhalte:

  • Hospiz, Idee und Geschichte
  • Verstehen von Sterben, Verlust und Trauer
  • Reflexion persönlicher Erlebnisse im Umgang mit Sterben und Tod
  • Häufige Symptome am Lebensende
  • Formen der Gesprächsführung
  • Sterben mit Demenz
  • Prävention sexueller Gewalt
  • Mehr als Worte - Basale Stimulation
  • Hygienemaßnahmen
  • Spiritualität am Lebensende

Begleitetes Praktikum:

  • Formen der Gesprächsführung
  • Die letzte begrenzte Lebenszeit
  • „Loslassen“
  • Besuch beim Bestatter
  • Aufgaben und Grenzen des Netzwerkes, Dokumentation
  • Instrumente der Vorsorge
  • Spiritualität – Religiosität
  • Prävention sex. Missbrauch
  • Praktiumsreflexion
  • Rückblick – Zertifikatsübergabe

 

Zertifikat

Die Teilnehmer der Ausbildung erhalten zum Abschluß ein Zertifikat.